Bundespräsident Steinmeier verleiht Wolfgang Thede aus Elsdorf-Westermühlen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Ein besonderer Tag geht zu Ende. Ich durfte heute unseren Bürger Wolfgang Thede gemeinsam mit seiner Ehefrau Dörte sowie seinem langjährigen Weggefährten Rainer Tschirne zu Ministerpräsident Daniel Günther begleiten, um im Rahmen einer sehr würdevollen Feierstunde die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande für Wolfgang mit zu erleben. Der Ministerpräsident hat diese hohe staatliche Auszeichnung im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgehändigt.
Wolfgang hat sich über Jahrzehnte in besonderem Maße für den Handballsport und das Feuerwehrwesen eingesetzt. Die Laudatio bzw. der Ehrungstext hat folgenden Wortlaut:
Wolfgang Thede engagiert sich seit nahezu fünf Jahrzehnten im Ehrenamt, wobei ihm der Ballsport und der Brandschutz sehr am Herzen liegen.

Bereits mit 23 Jahren wurde er zum 1. Vorsitzenden des Sportvereins Elsdorf gewählt. Er setzte sich außerdem im Schiedsrichterausschuss des Kreishandballverbandes Rendsburg-Eckernförde ein und war von 1994 bis 2020 zweiter Vorsitzender des Verbandes. Die Anliegen der Mitgliedsvereine, insbesondere den Spielbetrieb und die Mitgliedergewinnung betreffend, waren ihm immer sehr wichtig. Wolfgang Thede vertrat von 1996 bis 2017 den Kreishandballverband außerdem im erweiterten Präsidium des Handballverbandes Schleswig-Holstein. Es ist seinem Fleiß und seiner Ausdauer zu verdanken, dass der Kreishandballverband heute zukunftsorientiert aufgestellt ist.

Wolfgang Thede hat sich daneben mit großer Leidenschaft im Brandschutz eingesetzt. Mit großer Zuverlässigkeit übte er 44 Jahre das Amt des Kassen- und Schriftwartes in der Freiwilligen Feuerwehr Elsdorf-Westermühlen aus. Darüber hinaus war er 25 Jahre Schriftführer in der Amtswehrführung des Amtes Hohner Harde.

Kiel/Elsdorf-Westermühlen, 26.10.2021

Bürgermeister Udo Wessolowski

Gemeinde Elsdorf-Westermühlen
Amtsbezirk Hohner Harde

Rathaus Fockbek

Rendsburger Str. 42
24787 Fockbek

Tel.: 04331 / 6677-0
Fax: 04331 / 667766

              Öffnungszeiten:

              Mo. & Di.    08:00 - 12:00 Uhr & 14:00 -16:00 Uhr
              Mittwochs geschlossen
              Do.   08:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
              Fr.    08:00 - 12:00 Uhr
              Terminvereinbarungen nach Rücksprache möglich