Strassenbeleuchtung

Gemeinde Elsdorf-Westermühlen stellt auf LED-Leuchtmittel um

Die Gemeinde Elsdorf-Westermühlen stellt ihre gesamte Straßenbeleuchtung mit rund 220 Leuchten auf die ressourcenschonende LED-Technik um. Sie investiert dabei rund 140.000 €. In der Summe enthalten ist eine neue Straßenleuchte für den Ortsteil Westermühlen an der Bushaltestelle der Kreisstraße 33, um die Verkehrssicherheit der Schülerinnen und Schüler in der dunklen Jahreszeit zu erhöhen.

Die Vorteile der LED-Technik liegen für die Gemeinde auf der Hand: Sie ist umweltfreundlicher, effizienter, hat eine optimale Lichtverteilung und eine sehr lange Lebensdauer. Darüber hinaus profitiert sie von einer Förderung des Bundes von rund 33.000 €. Auf diese Weise amortisiert sich die Investition bereits nach rund sechs Jahren.

Die Firmen Orwi-Technik GmbH & Co. KG aus Büdelsdorf und Elektro Plähn aus Nübbel haben sich gemeinsam im Ausschreibungsverfahren gegen die Konkurrenz durchgesetzt und werden mit den Umrüstungsarbeiten ab dem 18.10.2018 beginnen. Es werden 125 Masten mit ausgetauscht. Auf Grund der vorhandenen Standorte der Straßenmasten in der Dorfstraße (Elsdorf) und der Theodor-Storm-Straße (Westermühlen) kann es dabei vorkommen, dass Arbeiten auf privatem Grund nach Abstimmung mit den Eigentümerinnen und Eigentümern erforderlich werden.

Zurück

Gemeinde Elsdorf-Westermühlen
Amtsbezirk Hohner Harde

Rathaus Fockbek

Rendsburger Str. 42
24787 Fockbek

Tel.: 04331 / 6677-0
Fax: 04331 / 667766

              Öffnungszeiten:

              Mo. - Fr.      8-12 Uhr
              Mo. & Di.   14-16 Uhr
              Do.            14-18 Uhr